Das Schweigen der Muschelnudeln – Krimineller Kochkalender

„Teilen macht reich“ – das ist das programmatische Motto des 2013 seit 30 Jahren bestehenden „VolksvereinsHier, bei der Arbeit! (c)Markus Rick Mönchengladbach“, der als gemeinnützige Gesellschaft gegen Arbeitslosigkeit agiert und sich für soziale Reform und gesellschaftliche Erneuerung einsetzt. Da konnte die Antwort natürlich nur „Ja!“ heißen, als Krimikollegin Jutta Profijt fragte, ob wir nicht Lust hätten, an einem Benefiz-Kochkalender für den Volksverein mitzuwirken.
Jetzt ist er da, und jede/r kann ihn für kleine 10 Euro (plus 2 Euro Versand) ordern: e(punkt)bolten(at)volksverein(punkt)de (mehr Infos hier)

Auf den 24 Kalenderblättern finden sich Rezepte von niederrheinischen Profiköchen und kriminellen Hobbyköchen. Jutta hat da eine tolle Kollegentruppe zusammengeführt: Horst Eckert, Rebecca Gablé, Brigitte Glaser, Carsten Sebastian Henn, Ralf Kramp, Arnold Küsters und Judith Merchant haben genau wie Jutta und ich für die ebenfalls ehrenamtlich aktiven Mönchengladbacher ProfifotoVolksvereins krimineller Kochkalendergrafen ihre Küchen zunächst aufgeräumt und beim anschließenden Kochen wieder in den Naturzustand überführt.

Bei mir war Fotograf Markus Rick zu Besuch und machte Aufnahmen, während ich „Das Schweigen der Muschelnudeln“ und den Chicoree-Salat „Fantomas“ produzierte. Es war ein netter Abend, um so mehr als alle das gemeinsame Essen überlebt haben.

Begonnen hatte es aber natürlich wie immer bei Nudelgerichten:
1. Die hilflosen Nudeln in kochendes Salzwasser werfen und bissfest garen, abschütten und erstmal gemein links liegenlassen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s