10 Jahre Hoeps & Toes – eine Jubeltour mit dem definitiv letzten Patati&Spijker-Krimi

ht-2007Etwas Skepsis und große Neugier spielten mit, als Jac. und ich uns im Herbst 2006 auf ein literarisches Abenteuer einließen: Die Staatskanzlei NRW hatte uns gebeten, einen grenzüberschreitenden Kriminalroman über die deutsch-niederländische Kunstmuseumsroute „Crossart“ zu schreiben. War das möglich? Es gibt natürlich einige Krimi-Duos; aber war auch eines vorstellbar, das in zwei unterschiedlichen Sprachen schreibend gemeinsame Sache macht? Und zwar nicht nur für eine Kurzgeschichte, sondern gleich für die Langstrecke?

Niemand konnte ahnen, dass aus diesem einmaligen Experiment ein ganzes Krimi-Werk entstehen würde. Und eine große Freundschaft obendrein. In den vergangenen zehn Jahren haben Hoeps & Toes drei Romane, mehrere Short Storys sowie eine deutsch-niederländische Schmuggel-Krimi-Antho­logie veröffentlicht. Und in nicht weniger als 140 Lesungen landauf landab waren wir auch live zu erleben. Mit spannenden Texten, Plaudereien aus der internationalen Schreibwerkstatt und genussvoll ausgespielten Sticheleien über niederländische Fußballkunst, deutschen Humor und vieles andere, womit Deutsche und Niederländer einander auf robuste Weise sehr gerne die Ehre erweisen.

Hoeps&Toes&dieÄpfelWo so viel Jubel ist, bedarf es unbedingt einer Tour, um die Freude zu teilen.  Sie soll so lange dauern, wie das Schreiben des ersten Romans „Nach allen Regeln der Kunst – Kunst zonder genade“ brauchte:
Vom 20. September an bis zum Juni 2017 wollen wir mit unseren LeserInnen und unserem Publikum feiern. Dazu haben wir ein neues Programm zusammengestellt:

Im Mittelpunkt stehen die Hauptfiguren der Romantrilogie: der deutsche Kunstrestaurator Robert Patati und die niederländische Polizeiprofilerin und Psychologin Micky Spijker. Der erste Teil besteht aus ausgesuchten Passagen der drei Romane und erzählt die Geschichte dieses ungleichen Paars  – durch alle Höhen und Tiefen, Gefahr und Rettung, deutsche und niederländische Kultur. Außerdem zeigen wir Fotos und kleine Videoclips von unseren Recherchen.

Microsoft Word - hoeps-toes-wahr-ist-nur-der-tod-klIm zweiten Teil dann lesen wir unseren brandneuen, unveröffentlichten und unwiderruflich letzten Kurzkrimi, in dem Patati und Spijker die Hauptrolle spielen, „Wahr ist nur der Tod“: Die Entdeckung gefälschter Gemälde in einem renommierten niederländischen Museum mündet im Drama einer ausweglosen Geiselnahme. Wer rettet wen?
Mitnehmen kann man uns dann auch zum Jubelpreis, also vielmehr unsere Bücher natürlich. Auf der Jubeltour gibt’s die Trilogie am schwarz-rot-gold-oranje-Band zum Sonderpreis. Und ganz exklusiv erhalten die BesucherInnen der Hops&Toes-Jubeltour ein Passwort zum Download des bis zum Ende der Tour unveröffentlichten Kurzkrimis.

Sehen wir uns? Wir würden uns sehr freuen!
(Alle Termine – regelmäßig weiter ergänzt – sind HIER zu finden.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s